Lang Lang ist´s her

Kommentare:
.. das ich hier mal was getan hab. Aber ich hab fleißig bei euch gelesen und war auch nicht untätig. Aber zum letzten Post muss ich noch was sagen. Da hab ich mich so ins Zeug gelegt. Und was passiert. Die Karten sind laut Empfängerin gar nicht angekommen. Ich könnt mich in den A... beißen vor Wut.
Aber naja, passiert halt.
Jetzt aber mal wieder was genähtes. Und natürlich waren es wieder Kissen. Hab auch auch noch ´ne Menge andere Sachen gemacht. Nur war ich mal wieder etwas sparsam beim Fotografieren. Meistens fällt es mir erst auf, wenn ich die Sachen schon verschenkt hab. Geht euch das auch oft so??




Die Gretelie ist aus einem alten Trachtenrock. Davon hat mir meine Freundin ungefähr fünf Stück geschenkt. Da kommen also noch ein paar Taschen auf euch zu ;-)






Ein Schwung Karten

Kommentare:
Ich hab mal wieder einen Tausch vereinbart. Ich liebe es!!! Und für ein bisschen Wellness (massagebars, Showerbars etc.) mach ich so einiges. Diesmal 11 Karten. Und da ich schön im Rausch war, hab ich 11 Kartenformen ausprobiert, die ich entweder noch nie gemacht hab oder die ich mag. Und rausgekommen ist das hier. Mir gefällts richtig gut, ich hoffe, der Empfängerin auch!













karierte Yola

Keine Kommentare:



Endlich war mal wieder ein Geburtstag angesagt. Und gewünscht hatte sich die Freundin meiner Lütten ein Kleid von mir. Ist das nicht klasse??!! Da hab ich mich mal an die Yola gesetzt. Eins von vielen Schnittmustern, die noch unbenutzt im Schrank schlummern. Schnell noch ein Yoyo dazu und fertig!
Ging super zu nähen und sie wurde auch schon begeistert getragen.

Aus 3 Shirts mach einen Rock

Keine Kommentare:



Ich liebe ja die Desigual-Klamotten. Aber zum Kaufen sind die mir zu teuer. Aber in der Art kann man ja auch gut selber nähen. Und ich hatte 3 Shirts, die so schön zusammenpassen. Also geschnippelt und wieder zusammen genäht. Der Bund ist nicht ganz gelungen (war übrigens das untere Bündchen vom Pulli), mach ich noch mal neu. Und passend dazu gabs auch noch einen Schal für meine Süße.

Der Oberhammer ...

Keine Kommentare:
.... ist wohl dieses Candy hier

KLICK MICH!!!


Ich hab ja schon viele Candys gesehen (bei einigen auch mitgemacht, einmal was gewonnen!!), aber das ist der Oberhammer (wie schon oben gesagt ;-))

Läuft noch heute und ich trag mich da sofort mal ein. Vielleicht, nöööö, bestimmt hab ich Glück und gewinne einen der Sahnepreise!!!

Ganzfestmirselbstdiedaumendrück

Übrigens, der Blog an sich ist auch gut, geht mal schauen


BLOG

Alles dabei?? Na klar!!

Kommentare:




Diesen Taschenschnitt liebe ich. Geht fix und sieht immer wieder anders und schön aus!!
Diese ist für eine Freundin vom Großkind. Nachdem ich nämlich die erste mal für einen Geburtstag genäht hatte, kam ja die Frage von den Mädels an meinen Großen: "Wenn ich dich auch einlade, bekomme ich dann auch so eine tolle Tasche????" Na klar doch!

OrgaDo - Eine praktische Sache

Kommentare:
Zum 3.Advent gabs bei verflixt und angenäht ein super tolles Ebook als Geschenk.

Das hab ich gleich mal für meine Mama ein Weihnachtsgeschenk gemacht. Da aber meine Nähsachen da so wunderbar reinpassen, werd ich das auf jeden Fall noch mal für mich machen.


Ein Teil der Farbenmixbeute

1 Kommentar:
kann ich euch heute zeigen. Mein Tochterkind hatte sich vom Weihnachtsmann eine Hülle für ihren Nintendo gewünscht. Diese sollte aber von Mama genäht sein, süß, oder??
Da hab ich mich nicht lumpen lassen. Und da ich ja 3 ebook gewonnen hab, hab ich mir u.a. das Letop gegönnt. Diese Tasche braucht man ja immer mal wieder. Und da meine Maus schon mehrere Sachen mit diesen Delfinen hat, passt das jetzt super.



Geschenke und ein neues Jahr

Kommentare:
Als erstes wünsche ich euch allen da draußen ein wundervolles, liebevolles, gesundes neues Jahr. Mögen eure Wünsche und Vorsätze sich verwirklichen. Und vor allem bleibt kreativ!!! Damit wir alle auch dieses Jahr eine Menge zu schauen und zu staunen haben in den Weiten des WWW.

Und ich hab noch einen Menge zu zeigen. Weihnachten wurde ja wieder einiges selbstgemachtes verschenkt. Und auch dankend angenommen. Ich hab diesmal wieder eine Kissenproduktion gestartet. Aber diesmal hab ich die Inspiration von farbenmix aufgegriffen und die Kissen etwas größer und "geordneter" gemacht als sonst. Die zu beschenkenden Kids sind ja auch größer gewesen. Und wenn die Süße sich nachts halb eins noch mal durch die Wohnung schleicht um ihr Kissen zu holen, hab ich wohl alles richtig gemacht, oder?!

Und dann hab ich ja auch noch meine Labels bekommen. Ich liebe die Dinger, macht alles so semiprofessionell *kicher*