Ich bin mir selber unheimlich!!

Was ist mit mir los??? Ich ackere in den letzen Wochen /Tagen in Haus und Garten. Bastele, nähe, friemel etc. Hab ich einen Schub?? Ist der akut?? Ansteckend? Geht der von alleine wieder weg ooder begleitet mich ein Stück?? Auf jeden Fall fühlt es sich gut an. Viele Baustellen und Baustellchen. Aber jeden Tag kommt ein Haken an irgendetwas! JEPP!!

Und gestern un heute hab ich auch einiges geschafft (obwohl ich eigentlich auf abhängen eingstellt war).

Eine Stifterolle. Montag war Großkind auf einen Geburtstag geladen. Hatte Mister wieder vergessen zu erwähnen, also Mama schnell an die NäMa gehüpft. Ergebnis hat gefallen. Mama zufrieden!





Ein Kleidchen und eine TaTüTa für einen Tausch. Fehlt nur noch eine Nadelrolle, kommt morgen oder Donnerstag.




Und dann noch zwei Karten. Eine für eine NeuMami im Freundeskreis, die andere fragte mein GöGa heute halb 10 an. "Duuuu, ich brauch für morgen eine Danke-Karte. Kannste mal???" Klar kann ich, was für ´ne Frage?!





Puh, ich hab noch mehr, aber dazu morgen!! Jetzt geh ich ins Bett und morgen zu IKEA. Schlaft gut!!

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    da warst du aber wirklich sehr fleissig. So einen Schub möchte ich auch haben. *lach*
    Schöne Sachen hast du gewerkelt. Die Stiterolle ist genial.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. boh..da hast du aber einiges geschafft...supi schöne sachern!
    Anca

    AntwortenLöschen
  3. moin,...
    wenn du genug abgehakt hast....schickste mir dann den schub.... wär ja mal was anderes wie der eigene tritt in den allerwertsten ;-)...
    schöne teile hast du wieder geschaffen..

    lg
    villa

    AntwortenLöschen
  4. ich kann dich beruhigen, ja das geht wieder vorbei. Aber mach weiter, so lang der schub anhält, du machst echt schöne Dinge...

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen