Schenklies zu Weihnachten






Dieses Jahr liegen - natürlich - auch ein paar selber genähte Sachen unterm Baum. Zwei hab ich schon komplett fertig und will sie euch mal zeigen.

Der Handschuh ist ein Nadelkissen. Das fand ich total stylisch, als ich das gesehen hab. Den bekommt Muttern. Töchterlein bekommt das Mäppchen, ist ja uncool, so eine normale Stiftemappe ;-)

Fertig machen muss ich noch:
* Mäppchen für Großkind (braucht ein neues, hatte aber schon mal eines)
* Hülle für HA-Heft für Groß-und Kleinkind
* Schal für Sohnemann von Männe
* vielleicht eine Gretelie für Schägerin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    schöne Schenklis hast du gemacht. Die Hand als Nadelkissen ist cool. =D
    Wünsche dir und deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hi Katrin!

    Schöne Schenklis hast du genäht!

    Schau mal ganz schnell hier rein:
    http://steffieshexenhaus.blogspot.com/2010/01/rak-neu-auslosung.html

    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen